Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
ProPassione GmbH

 

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

1. Geltungsbereich:
Für alle Lieferungen von ProPassione GmbH (nachfolgend ProPassione) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

2. Vertragspartner:
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: ProPassione GmbH, Geschäftsführer Gerd Werkmann, Wiesbadener Straße 13, 65830 Kriftel, Handelsregister Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 83990. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr unter Telefon 06192/95812-20 sowie per E-Mail unter info at propassione.com

3. Angebot und Vertragsschluss:

3.1
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar
3.2
Durch anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite bzw. im Warenkorb aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschliessen. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vorherigen Bestellungen können Sie im Kunden-Login-Bereich einsehen.

4. Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ProPassione GmbH, Wiesbadener Straße 13, 65830 Kriftel, Telefon: 06192/9581220, Telefax: 06192/9581221, E-Mail: info at propassione.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

4.1 Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Entweder senden Sie die Waren unverzüglich zurück und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an ProPassione GmbH, Wiesbadener Straße 13, 65830 Kriftel, Telefon: 06192/9581220, Telefax: 06192/9581221, E-Mail: info at propassione.com. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Alternativ lassen wir die Ware abholen. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren außer für unfreie Postsendungen. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch Sie zurückzuführen ist.

4.2 Ausnahmen:
Das Widerrufsrecht besteht nicht für die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder bestellt wurden.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise und Versandkosten:

5.1
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2
Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für Standard-Lieferungen die Pauschal-Preise unter Liefer- und Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite und in der Auftragsbestätigung nochmals deutlich mitgeteilt. Versandkosten für Länder, die nicht in der Tabelle gelistet sind, sowie für Express-Lieferungen erfragen Sie bitte unter Tel.: 06192/95812-20, Fax: 06192/95812-21, E-Mail: info at propassione.com
5.3
Bei Zahlung per Zahlungsweise Klarna Rechnungskauf fällt eine Rechnungsgebühr von 4,95 € an. Bei Zahlung per Nachnahme (möglich in Deutschland,Österreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande) wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 7,95 EUR fällig. Die Verzollungskosten pro Sendung für Schweiz und Liechtenstein betragen pauschal 34,95 EUR und sind in den Versandkosten bereits enthalten. Weitere Kosten fallen nicht an.

6. Lieferung:
Die Lieferung erfolgt mit Paketdienst.

7. Zahlung:

7.1
Die Zahlung ist wahlweise möglich per:

  • Klarna Rechnungskauf möglich für Deutschland ab der ersten Bestellung.
  • ProPassione Rechnungskauf möglich für alle auswählbaren Länder ab der zweiten Bestellung
  • PayPal-Plus möglich für alle auswählbaren Länder ab der ersten Bestellung
  • Vorauskasse möglich für alle auswählbaren Länder ab der ersten Bestellung
  • Nachnahme möglich für Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande ab der ersten Bestellung

7.2
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung:
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

10. Geltendes Recht:
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.